defense.at Onlinemagazin

Hardware Review zu KeyCarbon USB Home

Wir haben den KeyVarbon USB Home Keylogger getestet. Lesen Sie unseren Auszug aus dem Hardwarereview zu dem Keylogger KeyCarbon

Hersteller: KeyCarbon LLC Website: KeyCarbon Produkt: KeyCarbon USB Home, KCU401 Speicher: 512 kB Zeit/ Datumsstempel: Nein Verschlüsselung: Keine Preis: 187 $, ~132 € Verpackung, erster Eindruck und Größenvergleich Die Verpackung besteht aus einer Plastikhülle, ähnlich wie denen von DVD-Hüllen, welche in Folie eingeschweißt ist. Enthalten sind neben dem eigentlichen Hardware Keylogger, der in einer ESD-Folie eingepackt ist, auch noch eine kurze Anleitung für den Schnellstart sowie eine weiße Hülle, welche mit der Schwarzen ausgetauscht werden kann.weiterlesen...

Mitarbeitersensibilisierung in österr. KMU

Das Sicherheitsbewusstsein von Mitarbeitern in österr. Unternehmen hat Nachholbedarf

Österreichische Unternehmen rüsten Ihr Netzwerk mit immer besseren und ausgefeilteren Firewalls auf, es werden mehrstufige Virenschutz-Lösungen realisiert und DMZs eingerichtet. Nun ist diese Tatsache alleine ja nicht schlecht, ganz im Gegenteil. Ich bin froh, dass die Unternehmen endlich erkannt haben, dass Ihr Netzwerk keine Insel ist, sondern mit vielen anderen Netzwerken auf verschiedenste Arten verknüpft ist. Dennoch mache ich mir zuweilen Sorgen um die Sicherheit in einigen österreichischen Unternehmen. Es wird das Hauptaugenmerk eindeutig darauf gelegt, das Netzwerk gegen Angriffe von außen abzusichern, dabei aber vergessen, dass ein "Angriff" ob gewollt oder ungewollt auch von Innen erfolgen kann. So zeigt unsere Recherche in österreichischen KMUs, dass noch immer sehr schwache Passwörter von vielen Mitarbeiter benutzt werden, obwohl es sich mittlerweile bereits herumgesprochen haben sollte, dass man mit etwas Logik und ein paar Regeln sehr gute und auch zu merkende Passwörter gefunden werden können.weiterlesen...

Klimatisierung von Serverräumen

Seminararbeit der Fachhochschule Hagenberg über die Klimatisierung von Serverräumen

Neben vielen anderen zu beachtenden Aspekten spielt die Klimatisierung in Serverräumen eine sehr wichtige Rolle. Viele Administratoren, die nie mit der speziellen Planung von Serverräumen vertraut gemacht worden sind, vergessen sehr oft, den Raum richtig zu kühlen. Dies kann zur schnelleren Abnützung der Hardware und früheren Hardwaredefekten führen, dies ist aber den meisten Administratoren leider nicht bekannt. Nachfolgend werden verschiedene Aspekte der Klimatisierung, die Funktionsweise und ein Praxisbeispiel erläutert, um das Thema einmal erneut zu beleuchten. Gründe für eine Klimaanlage Allen dürfte wohl die Klimaanlage aus dem Heimbereich ein Begriff sein. Zumeist wird sie in Büros von Firmen eingesetzt, um die Köpfe der Mitarbeiter kühl zu halten und so bessere Arbeitsleistungen zu erzielen. So ähnlich verhält es sich auch im Serverraumumfeld. Server brauchen eine bestimmte Temperatur, bei der die Hardware optimal arbeiten kann. weiterlesen...

Eicar Testvirus Virenscanner Testen

Eicar Testvirus, kein echter Virus im herkömmlichen Sinn, sondern eine Zeichenkette, die Virenscanner zum Testen erkennen

Der Eicar Testvirus ist eine Zeichenkette, die speziell definiert wurde, um Virenscanner zu testen. Administratoren, welche des öfteren Virenscanner einrichten, oder auf Firewalls oder anderen Appliances Firenscanner testen, stehen vor einer heiklen Situation: Wie demonstriert man dem Kunden, daß der Virenschutz wirksam ist, bzw. mit welchen Systemmeldungen und mit welchen Reaktionen er beim Auftreten eines Virus zu rechnen hat, ohne das System im Echtbetrieb zu gefährden. Für diesen Zweck ist dar Eicar Testvirus höchst angenehm. Eicar ist kein echter Virus, sondern besteht nur aus ASCII-Zeichen, welche den Virenscanner veranlassen einen gefunden Virus zu melden. Die ASCII Zeichen in einer COM Datei ergeben ein ausführbares File, welches beim Aufruf die Meldung "EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!" bringt. Daher können Sie Ihren Pc nicht mit dem Eicar Virus verseuchen, oder gar andere System infizieren, jedoch Ihre System auf Viren hin prüfen.weiterlesen...

Definiton VPN - OpenVPN - Englische Fassung

Eine kurze in englisch gehaltene Einführung in die Begriffe VPN und OpenVPN

VPN stands for Virtual Private Network and offers a possibility to transfer data securely through the Internet. This method is used by small and big firms which have lots of shops in other cities or countries all over the world. But it can also be used for a secure communication in a wireless LAN. For such reasons the software “OpenVPN” is a good choice. Why OpenVPN? OpenVPN is an Open Source project and is licensed under the GPL (General Public Licence). That means that it is for free and you don’t have to pay a lot for a non GPL VPN solution. It’s also simple to use and easy to install when you compare it with other VPN software. It is possible to run and configure a tunnel with a single command on the command line.weiterlesen...