defense.at Onlinemagazin

Was ist ein botnet?

Das Botnet, eine Art ferngesteuertes Netzwerk zur Verbreitung von Spam

Das Spam mittlerweile zum Großteil nicht mehr über Mailserver versendet werden kann, dürfte den meisten klar sein. Die Blacklist und Sicherheitsmaßnahmen der Administratoren zeigen Ihre Wirkung. So scheint es aber verwundelich, daß Spam nicht weniger wird, sondern im Gegenteil immer mehr, auch wenn die Filter nicht alles zum Anwender durchlassen. Denn Spam wird inzwischen über das sogenannte Botnet versandt. Ein Botnet ist eine Art ferngesteuert aufgebautes Netzwerk (im Internet) von PC's, auf denen Bots laufen, die miteinander kommunizieren.

Dies kann durch Infektion eines PC mit einem Virus oder Trojaner passieren, aber auch gewollt sein. Der Bot selbst richtet auf dem PC keinen Schaden an und kann oft sehr lange unbemerkt bleiben. Solche Netzwerke werden gerne für die Verbreitung von Spam, aber auch für DDos Attacken verwendet. Dies ist es aber nicht ausschliesslich. Ein Botnet ist zwar ein ferngesteuertes Medium, aber mit Infizierung hat es nicht immer was zu tun. Im IRC gibt es auch Botnets die aus vielen Bots bestehen und miteinander Kommunizieren.

Egal in welcher Art, es gibt immer ein Hub-Bot und Leaf-Bots. Botnets werden meistens über einen Hub-Bot gesteuert, denn der hat die ganze Kontrolle über alle anderen Bots. Daher wird meistens, wenn jemand ein Botnet aufsetzt darauf geachtet, das immer ein Alternativer Hub-Bot festgelegt wird, so dass beim Ausfall des Real-Hub der Alternate benutzt werden kann.

Diese FAQ wurde von Inzider,wbartl und key erstellt.